13041271_506063826244384_195011312087323235_o.jpg

Die Jugend tagt - Ferienfreizeit wird abwechslungsreich gestaltet

19.04.2017 Die Jugend hatte wieder viele Vorschläge

170419 Duggendorf Jugendforum Foto.JPG

In mittlerweile traditioneller Manier lud die Gemeinde ihre Jugendlichen am 17. März 2017 zum nunmehr vierten Jugendforum nach Heitzenhofen ein. Die Jugendbeauftragten Siegfried Wullinger und Thomas Brenner durften diesmal knapp 20 interessierte Zuhörer begrüßen.

Siegfried Wullinger berichtete von den stattgefundenen Aktivitäten, welche die Gemeinde 2016 anbieten konnte.

Bei hervorragendem Wetter führte der erste Ausflug die Teilnehmer in den Bayernpark nach Reisbach bei Landshut. Ebenso wurden die beiden folgenden Veranstaltungen, ein Anglerschnuppertag an der Naab im Sarfert-Fischerwasser und eine Bootsfahrt von Marienthal nach Ramspau, von den Jugendlichen in Begleitung von Betreuern, hervorragend angenommen.

Thomas Brenner berichtete vom vergangenen Jugendforum und stellte die bereits erarbeiteten Ergebnisse vor. So wurde beispielsweise der Wunsch nach einem Christkindlmarkt vergangenen Dezember mit großem Erfolg erfüllt. Für das kommende Jahr werden interessante Aktivitäten geplant. Mit der Anschaffung einer Tischtennisplatte möchte man den Badeplatz in Duggendorf noch attraktiver gestalten. Zudem laufen weiterhin Planungen für einen Jugendraum und einen Beachvolleyballplatz. Man werde aber nicht alle Vorschläge auf einmal umsetzen können. Ebenso verwies Thomas Brenner darauf, dass man bei einigen Wünschen auf Privatinitiativen angewiesen sei. Diese werde die Gemeinde natürlich nach allen Möglichkeiten unterstützen. Zuletzt stellte Siegfried Wullinger fest, dass auch in diesem Jahr der Anglerschnuppertag und die Bootsfahrt stattfinden werden. Zusätzlich werde man heuer eine „Beachparty“ ins Programm mit aufnehmen.

Danach übernahm 1. Bgm. Thomas Eichenseher das Wort. Als großes Ziel für das Jahr 2017 kündigte er eine Fahrt nach Tarján (Ungarn) an. Die Partnerschaft mit dieser Stadt wird im Rahmen des 50-jährigen Gründungsfestes der DJK besiegelt werden. Die Ungarnfahrt steht als Sinnbild dafür wie viel sich im Freizeitangebot bereits getan hat. Natürlich werde weiterhin am Ausbau des Angebotes gearbeitet.

Die Jugendlichen hatten beim Jugendforum natürlich abermals Gelegenheit ihre eigenen Wünsche kundzutun. Hierbei wurden einige Ziele für künftige „Fahrten ins Blaue“ vorgebracht. Allen voran stellte sich der Ausbau der Liegewiese („Badeplatz“) als Spitzenkandidat unter den Wünschen der Jugendlichen heraus.

Die Terminplanung für 2017 ist bereits abgeschlossen. Startend mit der Beachparty am 05. August 2017, gefolgt von der Bootstour am 12. August 2017, dem Anglerschnuppertag am 19. August 2017 und der Ungarnfahrt vom 07.–10. September 2017 wird für die Ferienzeit wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Jugendlichen von der Gemeinde Duggendorf angeboten. (Anmeldung bei Thomas Brenner, Thomas Eichenseher und Siegfried Wullinger)

 

Kategorien: Rathaus