13041271_506063826244384_195011312087323235_o.jpg

Stromversorgung immens verbessert

21.01.2013 Viele Projekte konnten 2012 im Gemeindebereich von Duggendorf verwirklicht werden.

Die Gemeinde Duggendorf blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück.
_AK_G_480_280_16_DUG_009.png

Die großen Projekte 2012 waren der Breitbandausbau mit 219.900 Euro (davon 41.200 OT Duggendorf und 178.700 für die weiteren Ortsteile). Nach Abzug der Förderung schulterte die Gemeinde Duggendorf immerhin noch 119.900 Euro!

550 Haushalte konnten in Duggendorf und den Ortsteilen mit DSL versorgt werden. Glücklicherweise konnte der EON-Ausbau mit der DSL Maßnahme koordiniert werden und somit auch die Stromversorgung, ohne größere Terminverzögerung, für Duggendorf immens verbessert werden.

Eine weitere große Baumaßnahme war der Ausbau der Friedhofstraße, bei dem für die Zukunft ein weiterer Meilenstein durch eine Leerrohrverlegung für Breitband bis zum Haus gelegt werden konnte. Im November 2012 konnte die Duggendorfer Brücke 50-jähriges Bestehen feiern. Die Einweihung der Brücke fand im November 1962 statt.

Für das nächste Jahr sind neue Aufgaben geplant und bereits im Laufen, wie etwa die Kinderbetreuung im Ort (Fertigstellung Kinderkrippe im September 2013). Der Anteil, den die Gemeinde leisten muss, liegt zwischen 250 000 und 300 000 Euro.

Erforderlich wird eine Brückensanierung im Jahr 2013 in Kleinduggendorf wegen festgestellter Mängel lt. Gutachten. Außerdem erfolgt eine Sanierung der GVS zwischen Judenberg und Wolfsegg mit einer Länge von 650 Meter. In Hochdorf ist das Jahr 2013 durch die 300 Jahrfeier der Sebastikirche geprägt. Pfarrfvikar Franz-Xaver Heibl erinnert in einer Ausstellung an die Geschichte. Hochdorf war sehr von der Pest geplagt und wurde sogar für ein Sperrgebiet erklärt. Sodass die Leute in Hochdorf die Pest über sich ergehen lassen mussten. Die neun Überlebenden haben ein Wallfahrtversprechen abgelegt, das bis heute aufrechterhalten wird. Jedes Jahr pilgern die Hochdorfer Bürger (abwechselnd) nach Schwarzenfeld, Schmidmühlen und Eichelberg.

Ein Festakt zur Einweihung des Gemeindezentrums in Duggendorf ist für den 23. Juni 2013 geplant.

Kategorien: Rathaus